Grünkohlchips

Grünkohlchips

Von Grünkohlchips habe ich schon oft gehört, und nun bin auch ich ihnen total verfallen. Ich esse Grünkohl sehr gerne, aber diese Dinger machen wirklich süchtig. Probiert es aus, es geht ohne viel Aufwand superschnell. Weiterlesen „Grünkohlchips“

Granatapfel-Overnight-Oat

Granatapfel-Overnight-Oat

Ein Frühstück, welches man bereits am Vorabend vorbereiten kann, finde ich superpraktisch. Gerade wenn morgens wenig Zeit ist, freue ich mich besonders, wenn dieses superleckere, mit Vitaminen vollgepackte Müsli im Kühlschrank auf mich wartet. Allein der Anblick gibt mir einen Energiekick. Mit den Zutaten variiere ich sehr gerne, so wird es nie langweilig. Momentan bin ich verliebt in Granatapfel… Weiterlesen „Granatapfel-Overnight-Oat“

Nuss-Tomaten-Sauce (Bologneser Art)

Dieses ist eine sehr schmackhafte vegane Variante der klassischen Bolognese Sauce. Ohne Tofu, dafür mit proteinreichen Haselnüssen in welchen auch noch viele gesunde Fette stecken. Ganz klassisch zu Spaghetti, aber auch perfekt für Lasagne. Weiterlesen „Nuss-Tomaten-Sauce (Bologneser Art)“

Grünkohleintopf mit Kicherbsen

Grünkohl-Kichererbsen-Eintopf

Ich versuche mich momentan darin Grünkohl in verschiedenen Varianten zuzubereiten. Mein Klassiker ist Grünkohl mit Kartoffeln und ich finde Kichererbsen total klasse, herausgekommen ist dabei dieses Rezept. Da das Kartoffelschälen wegfällt, geht die Zubereitung ausserdem auch noch schneller. Weiterlesen „Grünkohleintopf mit Kicherbsen“

Stielmuseintopf

Stielmuseintopf

Ich muss zugeben, dass ich dieses tolle Gemüse erst vor kurzem entdeckt habe. Ich kannte Stielmus (auch Rübstiel genannt) überhaupt nicht, und vom Aussehen her hätte ich ihn niemals für so aromatisch gehalten. Stielmus ist eine alte Gemüsesorte und leider irgendwann aus der Mode gekommen. Das sollte sich unbedingt ändern. Ich habe daraus einen herzhaften Eintopf gekocht mit Kartoffeln. Als Einlage passen meine vegetarischen Hackbällchen prima dazu (ohne diese ist der Eintopf vegan), ohne schmeckt der Stielmuseintopf aber ebenfalls sehr lecker. Weiterlesen „Stielmuseintopf“

Rumkugeln, klein und fein

Rumkugeln

Mit selbstgemachten Rumkugeln als Geschenk habe ich schon vielen lieben Menschen eine Freude bereitet, nicht nur zur Weihnachtszeit. Dass die so einfach und schnell gemacht sind, sieht man ihnen gar nicht an. Weiterlesen „Rumkugeln, klein und fein“

Rosenkohl fruchtig, in Currysauce

Bei Rosenkohl scheiden sich ja die Geister, völlig zu unrecht wie ich finde. Viele Rosenkohlhasser haben dieses Powergemüse (Vitamin C, B-Vitamine, Ballaststoffe) vielleicht nur noch nicht richtig lecker zubereitet gegessen? Auch sollte man bedenken, dass Rosenkohl erst nach dem ersten Frost geerntet werden sollte (wie auch Grünkohl), da er erst dann seine Bitterstoffe verliert. Dieses Gericht schmeckt aussergewöhnlich durch die Currysauce mit Äpfeln. Weiterlesen „Rosenkohl fruchtig, in Currysauce“

Husarenkrapfen

Husarenkrapfen

Vielleicht habt ihr noch Eigelb übrig und wisst nicht wohin damit? Wenn ihr  z. B.  die leckeren Haselnussmakronen oder Kokosmakronen gebacken habt, dann ist dieses Plätzchenrezept das ideale Gegenstück in welchem nur das Eigelb benötigt wird. Weiterlesen „Husarenkrapfen“

Pflücksalat mit Pfiff

Pflücksalat mit Pfiff

Dieser Salat hat das besondere Etwas. Brokkoli, Pflücksalat, Miniromanasalat, Birnen und süsse Cherry-Tomaten mit einem fruchtigen Orangendressing perfekt aufeinander abgestimmt. Ein idealer Starter für ein besonderes Menü oder als leichtes Abendessen. Diese Kombination aus heimischen Superfoods liefert besonders viel Vitamin C, Eisen, Zink und Magnesium. Andrea Bruchwitz hat auf Ihrem Blog MindfulMag einen sehr interessanten Bericht zum Thema Superfoods veröffentlicht. Hier könnt ihr nachlesen, welche Superfoods besonders den Ruf haben Krebs vorzubeugen. Sehr lesenswert! Weiterlesen „Pflücksalat mit Pfiff“

Topinamburpuffer mit Avocadocreme

Topinamburpuffer mit Avocadocreme

Meine Jüngste freute sich: „Hurra es gibt wieder Pickert“, welches eines ihrer Lieblingsgerichte ist. „Nein, mein Schatz, das sieht so ähnlich aus, das sind aber Topinamburpuffer“. „Häh, Topiwaaaaas? Das Ende der Geschichte ist, dass ich diese Topinamburpuffer jetzt öfter machen darf 😉 Weiterlesen „Topinamburpuffer mit Avocadocreme“