Bärlauchbutter

Diese cremige Bärlauchbutter ist momentan ein Muß. Das Geheimnis ihrer Cremigkeit ist ein Schuß Olivenöl.

Zutaten:

  • 250 g weiche Butter
  • 1 Bund Bärlauch
  • 30 g Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Bärlauch fein hacken, mit den restlichen Zutaten gut verrühren und kalt stellen. Diese Bärlauchbutter ist auch streichfähig, wenn sie gerade aus dem Kühlschrank kommt. Ein Traum auf frisch gebackenem Bagguette, wie z. B. dem Schweizer Bürli.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s