Pesto Rosso

Wenn es bei uns mal richtig schnell gehen muss und nicht viel Zeit zum Kochen ist, dann gibt es einfach Nudeln mit Pesto. So ein Pesto ist schneller fertig, als das Nudelwasser kocht und schmeckt um Welten besser als das gekaufte.

Für ca. 1 kg Nudeln:

  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 50 g getrocknete Tomaten aus dem Glas
  • 50 g Parmesan, gerieben
  • 3 Stengel Petersilie, die Blätter davon
  • 30 g Pinienkerne, geröstet
  • 1 Tomate
  • 70 g Olivenöl

Alle Zutaten bis auf das Öl in der Küchenmaschine mixen. Alternativ kann man natürlich auch alles in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab pürieren. Weiter mixen und dabei das Öl in einem feinen Strahl dazugeben bis eine homogene Masse entsteht. Das fertige Pesto mit ein wenig Kochwasser unter die Nudeln mischen. Reste können einige Tage in einem Glas mit Schraubdeckel im Kühlschrank aufbewahrt werden und eignen sich ebenso zum Würzen von Suppen und Eintöpfen. Auch sehr lecker auf gerösteten Baguettescheiben und mit Parmesanhobel bestreut. Hmmmm!!!

Das Rezept für unser Pesto Genovese (grünes Pesto) gibt es demnächst.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s